OBSERVALOIRE

   Tauchen Sie mit dem ObservaLoire ein in die Wasser der Loire, entdecken Sie den Strom aus der Sicht seiner Bewohner, lernen Sie die verschiedenen Fischsorten kennen, machen Sie sich spielerisch mit den verschiedenen Fischereitechniken vertraut.
   Machen Sie mit dem ObservaLoire eine Reise in die Vergangenheit des Kanalhafens von Digoin im 19. Jahrhundert, lernen Sie an Bord eines Loirekahns das Leben der Schiffer kennen, hören Sie Ihnen zu, wie sie aus ihrem Leben, von ihrer Arbeit, von ihren Freizeitvergnügen erzählen.

   Lassen Sie sich im ObservaLoire in die Welt der Kanäle, ihre Geschichte, ihre Bedeutung einweihen und entdecken Sie den letzten ungebändigten Fluss Europas, die Loire. Sehen Sie zu, wie er durch seine Hochwasser und die Verlagerungen seines Bettes Felsen und Schwemmland umwälzt, bewundern Sie die Entstehung des Lebens aus dem Fluss in der Vielfalt von Flora und Fauna. Lassen Sie sich schließlich begeistern von der Aussicht über die Loire und die Kanal-Brücke.

   Von Alters her lebt die Stadt aus dem allgegenwärtigen Wasser. Wildes Wasser der Loire oder gebändigte Wasser der Kanäle, Erinnerungen an die Flussschifferei oder Begegnung mit der Natur, der Besuch der Ausstellung ermöglicht es, die Bedeutung dieses Elements besser zu begreifen.

back

[Actualité]  [Tourisme]  [Vie locale]  [Economie]  [Mairie]  [Nous contacter]  [Liens utiles]

© Copyright - Tous droits réservés Mairie de Digoin